Sportgemeinschaft

Die Sportgemeinschaft (SG) Gießmannsdorf e.V. wurde im Mai 1994 gegründet und aktuell 180 Mitglieder, wobei wir Jahr für Jahr einen kontinuierlichen Zulauf an Anmeldungen verzeichnen können. Neben der Abteilung Fußball, in der wir mit unserer Männer- und Frauenmannschaft (1. Kreisklasse Nord/Frauen-Landesliga) sowie den Nachwuchsteams der B- und C-Juniorinnen (B-Juniorinnen-Kreispokal/Kreisliga, Kreis- und Landespokal) vier Mannschaften im aktiven Spielbetrieb vorweisen können, nehmen ebenso die „alten“ Herren sowie die D-Junioren regelmäßig an Freizeit-Turnieren- und Freundschaftsspielen teil. Des Weiteren trifft sich unsere Frauengymnastik-Gruppe einmal wöchentlich zum gemeinsamen Sport.

Pfingsten 2014 feierte die SG Gießmannsdorf ihr 20-jähriges Bestehen (1994-2014). Während dieser Zeit erzielten wir viele Erfolge, auf die wir zurückblicken können. 2002 wurden die damaligen B-Junioren das erste Mal Kreismeister. Zwei Jahre später sicherte man sich bei den A-Junioren die Vizemeisterschaft (2004). Gleich im ersten Jahr bei den Männern errang man die Kreismeisterschaft in der 3. Kreisklasse und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Kreisklasse (2005). Im folgenden Jahr ging Gießmannsdorf sogar mit zwei Männermannschaften an den Start. Die SG Gießmannsdorf I spielte in der 2. Kreisklasse, SG Gießmannsdorf II in der 3. Kreisklasse. Im selben Jahr (2006) gelang den Teams die „Doppelmeisterschaft“. Die SGG I holte sich den Kreismeister-Titel in der 2. Kreisklasse und stieg in die 1. Kreisklasse auf, die zweite Mannschaft schaffte dies ebenfalls in der 3. Kreisklasse und stieg in die 2. Kreisklasse auf. Des Weiteren gewann die 1. Männermannschaft in diesem Jahr auch die Hallenkreismeisterschaft. Im Jahr 2007 gelang der 1. Männermannschaft der erneute Titelgewinn mit dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga (drei Meisterschaften samt Aufstiege in drei Jahren sind bisher einmalig im Fußballkreis Südbrandenburg). Außerdem gelang der Durchmarsch bis in das Kreispokal-Finale, welches man am Ende allerdings gegen Lübben verlor. Im ersten Kreisliga-Jahr sicherten sich unsere Herren sofort die Vizemeisterschaft. 2011 wurden die damaligen D-Junioren Kreismeister der Staffel Süd, die C-Junioren wurden Kreispokalsieger. 2012 wurden die C-Junioren erneut Pokalsieger. Im selben Jahr steigen die zuvor abgestiegenen Männer direkt als Kreismeister der 1. Kreisklasse wieder in die Kreisliga auf. Die C-Juniorinnen holen sich sensationell den Hallenlandesmeister-Titel (u.a. gegen Energie Cottbus und Turbine Potsdam) und die D-Juniorinnen erringen ihre erste Hallenkreismeisterschaft. Die D-Juniorinnen räumen in ihrer ersten Saison überhaupt 2015/16 fast alles ab. Neben dem Staffelsieg in der eigenen Liga und der Kreismeisterschaft wurden die kleinsten Kickerinnen auch sensationell Kreispokalsieger, Vize-Hallenkreismeister sowie Vize-Hallenlandesmeister. Die B-Juniorinnen werden Anfang 2017 überraschend Vize-Hallenkreismeister.

Weitere Highlights der vergangenen Vereinsgeschichte waren Teilnahmen an internationalen Fußballturnieren (Spanien, Italien, Tschechien). Des Weiteren werden vor allem im Nachwuchsbereich regelmäßig Trainingslager sowie Turniere organisiert. Hinzu kommen gemeinschaftliche Ausflüge und Vereinsfeiern. Bereits zweimal wurde ein „Tag des Mädchenfußballs“ durchgeführt und unsere Frauenmannschaft kann auf das Einlaufen mit den Profis des FC Energie Cottbus ins Stadion der Freundschaft zurückblicken. Am 12.November 2014 gewann die SG Gießmannsdorf über das FuPa-Portal Brandenburg eine Trainingseinheit mit dem damaligen Energie-Cottbus-Trainer Stefan Krämer. Hier hatten alle teilnehmenden Spieler, Spielerinnen und Zuschauer und natürlich auch der FCE-Coach Stefan Krämer über 90 Minuten viel Spaß. Im Sommer 2015 gastierte eine australische U17-Mädchen-Auswahlmannschaft in Gießmannsdorf, welche ein Freundschaftsspiel gegen die Frauen der SG Gießmannsdorf bestritten. Zum 10-jährigen Bestehen des Mehrzweckgebäudes veranstaltete unsere Sportgemeinschaft im Sommer 2016 ein großes Vereinsfest.

Am 23.03.2017 erreichten unsere C-Juniorinnen der SG Gießmannsdorf von 2016 bei der Sportlerehrung des Landkreises LDS in Blossin in der Rubrik "Mannschaft des Jahres" einen sagenhaften 2. Platz!

In regelmäßigen Abständen werden über das gesamte Jahr Arbeitseinsätze durchgeführt, um die hervorragende Sportanlage mit einem Hauptplatz (Rasenplatz), einem Trainingsplatz (Rasenplatz) mit Flutlicht sowie das Mehrzweckgebäude in Schuss zu halten.

Stand: 26.01.2017

Stefan Vogt

Stellv. Vereinsvorsitzender

SG Gießmannsdorf e.V.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                               16.06.2018 - Der Aufstieg ist perfekt

 

Schon vor dem letzten Saisonspiel war der Männermannschaft der SGG der Meistertitel nicht mehr zu nehmen. Am Ende hieß es dann:

- Meister der 1. Kreisklasse Nord

- beste Hinrunden-Mannschaft

- beste Rückrunden-Mannschaft

- beste Heim-Mannschaft

- beste Auswärts-Mannschaft

- Fair-Play Sieger

- Torschützenkönig Marco Lehmann

- Aufsteiger in die Kreiskliga

 

https://www.lr-online.de/lausitz/luckau/sport/sg-giessmannsdorf-feiert-vereinsfest_aid-23475933

 

                                    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.03.2018 - Die Mitglieder haben gewählt - Gießmannsdorfer Vereinsvorstand stellt sich neu auf!

 

Auf der heutigen Jahresmitgliederversammlung wurde neben vielen weiteren Tagesordnungspunkten ein neuer Vorstand gewählt. Aus der bisherigen 7-köpfigen Vereinsführung scheiden Marco Lehmann und Olaf Arnold freiwillig aus. Beide bleiben dem Verein aber natürlich in anderen Positionen erhalten. Olaf widmet sich weiter dem Traineramt unserer D-Junioren, Marco wird als aktiver Spieler bei den Männern weiterhin sein Bestes geben.
Wir bedanken uns im Namen des gesamten Vereins für die hervorragend geleistete Arbeit in den vergangenen zwei Jahren und wünschen beiden viel Erfolg mit ihren Teams.

 

Somit stoßen zwei neue Vorstandsmitglieder hinzu. Toni Kasper, aktueller Trainer unserer Herrenmannschaft, sowie Melanie Schulz, Spielerin bei unseren Frauen, werden in Zukunft ihren Beitrag zum Wohle des Vereins in die Vereinsführung einbringen.
Des Weiteren wurden die amtierenden Vorstandsmitglieder Franka Schulz (Vorstandsvorsitzende), Stefan Vogt (stellvertretender Vereinsvorsitzender), Kathrin Schliebner (Kassenwart), Martin Arnold (Schriftführer) und Thomas Grusenick (Beisitzer) in ihrem Amt wiedergewählt.


Die neuen Mitglieder Melanie Schulz und Toni Kasper werden ebenfalls die Position als Vorstands-Beisitzer einnehmen.

Wir bedanken uns beim alten sowie neuen Vorstand für die Bereitschaft und wünschen weiterhin ein glückliches Händchen bei allen anstehenden Aufgaben

 

Stefan Vogt

SG Gießmannsdorf e.V.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der "Lebendige Gießmannsdorfer Adventskalender" 2017. Die SGG macht am 01.12.17 den Anfang!

1 2 3


U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017

U.Vogt, 01.12.2017
 

1 2 3

Die C-Juniorinnen der SG Gießmannsdorf errangen sensationell den 2. Platz bei der Wahl "Sportler des Jahres 2016" des Landkreises LDS unter der Rubrik "Mannschaft des Jahres" !!!

 

Lausitzer Rundschau vom 25.03.2017: http://www.lr-online.de/regionen/spreewald/luebben/Beste-Sportler-des-Kreises-geehrt;art1058,5905368

 

Landkreis Dahme-Spreewald vom 27.03.2017: https://www.dahme-spreewald.info/de/seite/27517.html
 

                                                       Sportler des Jahres 2016

1 2 3 4 5


U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016

U.Vogt, Sportler des.Jahres, 2016
 

1 2 3 4 5

 


 

 

Die B-Juniorinnen der SG Gießmannsdorf wurden am 21.01.2017 sensationell Vizemeister bei den Hallenlandes-

meisterschaften in Storkow. Im Finale mußten sie sich nur den Damen des FC Energie Cottbus geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch!

http://www.lr-online.de/sport/lokalfussball/sws/art183121,5805731

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Michael Lehmann zum 1. Ehrenmitglied der SG Gießmannsdorf ernannt!

 

Unserer ehemaliger Vereinsvorsitzender Michael Lehmann wurde bei einem heutigen "Überraschungs-Empfang" vom jetzigen Vorstand zum Ehrenmitglied ernannt. Bisher ein Novum in unserer Vereinsgeschichte. Der Anlass dürfte jedem Vereinsanhänger klar sein. Michael Lehmann leitete über 22 Jahre die Geschicke unserer Sportgemeinschaft und führte unseren Verein, das Umfeld und alle daran Beteiligten dorthin, wo und wofür die SG Gießmannsdorf heute steht.
Aus diesem Anlass arrangierte der jetzige Vorstand um die Vorsitzende Franka Schulz einen Empfang für Michael Lehmann, zu welchem sämtliche Sponsoren sowie Wegbegleiter aus Michael's Amtszeit erschienen sind.
Unter anderem gaben sich Luckau's Bürgermeister Gerald Lehmann, der stellvertretende Vorsitzende des Fußballkreises Spreewald Benjamin Kaiser sowie der Gießmannsdorfer Ortsvorsteher Thomas Weichert die Ehre und ließen Michael Lehmann ein paar bewegende und vor allem dankende Worte zukommen.
Wir gratulieren unserem ehemaligen Präsidenten Michael Lehmann zu dieser anerkennenden Auszeichnung und bedanken uns für alles, was Michael Lehmann für unsere Sportgemeinschaft in all den Jahren geleistet hat!


http://www.fupa.net/berichte/kraemer-setzt-in-giessmannsdorf-auf-attacke-229858.html

http://www.fcenergie.de/news/im-zeichen-des-grossen

An Neuzugängen, ob im Nachwuchsbereich, oder bei den Frauen und Männern, sind wir jederzeit interessiert. Kontaktdaten und weitere Info unter:

 

Mail und Links zur SGG:

sggiessmannsdorf@freenet.de

https://de-de.facebook.com/SGG.Info

http://www.sgg-online.de/index.html

http://www.fupa.net/vereine/sg-giessmannsdorf.html

 

Stefan Vogt/ Stellv. Vereinsvorsitzender

 

                                Energie-Trainer Krämer in Gießmannsdorf, 12.11.2014


01.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer.2014

02.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer.2014

03.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer-2014

04.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer.2014

05.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer.2014

06.U.Vogt, Training.mit.Energie-Trainer.2014
 

                                                Sportgemeinschaft nach 2014


01.St.Vogt.Männer 2014

02.St.Vogt.Frauen 2014

03.St.Vogt.Einlauf.mit.Energie.Cottbus

04.St.Vogt.Tag.des.Mädchenfußballs

05.St.Vogt.Internat.Turnier.Prag

06.St.Vogt.Arbeitseinsatz

07.St.Vogt.Sportplatz

08.U.Vogt, Frauen.Energie.Trainer.2014

09.U.Vogt, Männer.Energie.Trainer.2014
 

                                                 Sportgemeinschaft vor 2014


01.U.Vogt.Mannschaft.Sept.1999

02.U.Vogt.April.2001Spanien1

03.U.Vogt.April.2001Spanien02

04.U.Vogt.Aug.2001

05.U.Vogt.29.April.2006.Aufstieg.Kreisliga

06.U.Vogt.Sportcontainer.Sept.2005
 

 

Vergangenes:

2006:

http://www.lr-online.de/regionen/luckau/Giessmannsdorfer-nehmen-ihr-Mehrzweckgebaeude-in-Besitz;art1062,1391598

2004:

http://www.lr-online.de/regionen/luckau/Gemeinsame-Aktivitaeten-werden-im-Ort-gross-geschrieben;art1062,735030

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben